AGB

§ 1 Geltungsbereich

(1)

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Buchhandlung Buch im Süden und ihren Kunden in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung.

(2)

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde.

(3)

Für elektronische Produkte werden unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen durch die jeweils zutreffenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Verlage und durch die Inhalte geschlossener Verträge ergänzt.

Die hier zum Download angebotenen Dateien können mit digitalen Wasserzeichen individuell markiert sein, so dass im Fall einer missbräuchlichen Nutzung unter Beachtung aller zwingenden gesetzlichen Vorschriften die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Erwerbers möglich ist.

§ 2 Vertragsabschluss

(1)

Der Kaufvertrag kommt durch den Eingang der Bestellung des Kunden in unserem Hause und durch Annahme der Bestellung unsererseits zustande.

(2)

Bei größeren Bestellungen sowie Auslandsbestellungen behält sich die Buchhandlung Buch im Süden vor, eine entsprechende Anzahlung respektive Vorkasse zu verlangen. Die Bestellung wird nach Eingang der Zahlung bearbeitet.

§ 3 Lieferung

(1)

Die Lieferung erfolgt nach Wahl des Käufers entweder an die von ihm angegebene Lieferadresse oder durch die Bereitstellung der Ware beim Käufer

(2)

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

(3)

Die Lieferung ins Ausland erfolgt nur gegen Vorkasse. Ausnahmen bilden bestehende Kundennummern.


§ 4 Eigentumsvorbehalt

(1)

Die gelieferte Ware bleibt laut § 455 BGB bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.


§ 5 Fälligkeit & Zahlung

(1)

Der Kaufpreis ist, sofern nichts anderes vereinbart wurde, sofort und ohne Abzug fällig Skonto wird nicht gewährt.

(2)

Der Käufer kann den Kaufpreis durch Barzahlung mittels ECkarte, durch überweisung oder im Lastschriftverfahren begleichen.


§ 6 Verzug

(1)

Der Verzug tritt nach den gesetzlichen Regelungen ein.

(2)

Befindet sich der Käufer im Verzug, so kann der Verkäufer Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweils gültigen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank verlangen.


§ 7 Gewährleistung & Haftung

(1)

Liegt ein vom Käufer zu vertretener Mangel an der Kaufsache vor, so ist der Verkäufer nach seiner Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die Mängelbeseitigung bzw. Ersatzlieferung fehl, so ist der Käufer berechtigt vom Kaufvertrag zurückzutreten oder Minderung zu verlangen.

(2)

Nicht bestellte oder mangelhafte Ware ist vom Käufer unter genauer Bezeichnung binnen acht Tagen beim Verkäufer zu beanstanden und an ihn zurückzusenden; eine Kopie der Rechnung muß beigelegt werden. Die Kosten für die Rücksendung von nicht bestellter oder mangelhafter Ware werden dem Käufer in jedem Fall erstattet.

(3)

Der Verkäufer haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

(4)

Schadensersatzansprüche wegen verspäteter oder unterbleibender Lieferung sind ausgeschlossen.


§ 8 Anwendbares Recht

(1)

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Käufer und Verkäufer gilt Deutsches Recht.

(2)

Es gelten deutsche Preisbindungsvorschriften.

(3)

Der vom Verlag festgesetzte Preis gilt am Verkaufstag

 
§ 9 Datenschutz

Wir nutzen Ihre  personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke rund um Ihre Bestellung, so  z.B. für die Information zu Ihrem Bestellstatus und/oder Lieferstatus und für  interne Kundenanalysen. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich  behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu.
Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.


Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderen körperlichen Waren

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können      (§ 13 BGB).

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Buch im Süden
Böblinger Str. 151 
70199 Stuttgart
Telefon 0711/ 6493852
Telefax 0711/ 6071462
buchimsueden@t-online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

 

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von E-Books

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können     (§ 13 BGB).

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Buch im Süden
Böblinger Str. 151 
70199 Stuttgart
Telefon 0711/ 6493852
Telefax 0711/ 6071462
buchimsueden@t-online.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

- Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung -

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Buch im Süden
Böblinger Str. 151 
70199 Stuttgart
Telefon 0711/ 6493852
Telefax 0711/ 6071462
buchimsueden@t-online.de

 

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*) / erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum
______________________
(*) Unzutreffendes streichen.

- Ende der Widerrufsbelehrung -